• Judith

Adventsmarkt im AZB, Allschwil und mi Powerchair!

Meines Erachtens ein Dreamteam! Danke ans AZB darf ich dabei sein!

Und jetzt ist er schon vorbei "mein Event" der Adventsmarkt im Altersheim am Bachgraben in Allschwil und wie versprochen (im Post vom 24.11.19) bringe ich ein paar Foto's mit.

Das dritte Jahr ist es, dass ich meine Arbeit und mich im AZB vorstellen darf - und bin noch kein bisschen müde! (Also müde schon, das kommt aber von den vielen Massagen!)

Weil Reden und "mich verkaufen" nicht wirklich meine Stärken sind, nehme ich den mobilen Massagestuhl, den Powerchair mit und massiere Vorort!

So können müde, von Schmerzen geplagte, verspannte oder einfach gwundrigi Menschen meine Massage ausprobieren, können mich kennenlernen und mich als sympathisch, kompetent und empathisch befinden (räusper), mein Visitenkärtli mitnehmen und vielleicht später dann den Weg in meine Praxis finden die ja unweit vom AZB ist - das würde mich natürlich schon sehr freuen!

Jedes Jahr bin ich beeindruckt, dass trotz dem Lärmpegel, dem Stimmengewirr, vielen Menschen die am "Massagestand" vorbeilaufen, Kinder die lachend der Glöggli lütenden, fröhlichen und sympathischen Geschichtenerzählerin hinterher springen,

kann mein Powerchair (und ich, räusper) einen achtsamen, ruhigen Raum aufbauen, ja sozusagen eine Ruheinsel kreieren

auf der sich die Menschen für ein paar Minuten ausklinken und Entspannung, Regeneration und Erholung holen können. Die Fragen von Frau Müller* (unten im Bild) zum Thema verspannte Nacken- und Rückenmuskulatur wurden beantwortet und "das Kreuz mit dem Kreuz" wurden besprochen. Zwei älteren Damen durfte ich sogar eine einfache Atemübung zeigen, die gerne angenommen wurden. Ach ja und fast vergessen, am Schluss war noch eine schmerzende Hexe da *zwinker! Einfach vielseitig und erlebnisreich so ein Adventsmarkt!

Ich mag solche Veranstaltungen sehr und wäre auch für weitere zu haben. So viele verschiedene Persönlichkeiten, jung und alt, bekannte und unbekannte Gesichter aus Dorf und Stadt, Heimbewohner und Familie - bunt durchmischt - AdventsmarktbesucherInnen!

Am Abend war ich müde, es waren doch einige Massagen! Aber ich war auch glücklich (und bin es immer noch) in dem Wissen, ein paar Nacken und Rücken gelockert und erleichtert zu haben.


Dankbar dieser Berufung nachgeben zu dürfen!


love and happiness

Judith


P.S. Die Fotos sind mit freundlicher Genehmigung der Dame auf dem Powerchair gemacht worden. *Name geändert, richtiger Name der Redaktion bekannt (wie Frau so schön sagt)

27 Ansichten1 Kommentar

© 2019 Judith Tschopp  Baslerstrasse 262  4123 Allschwil  Tel. 079 385 68 87  Sie akzeptieren Cookies wenn Sie weiter meine Homepage nutzen!